Spare 50% auf nicht reduzierte Matratzen & 20% auf nicht reduzierte Duvets: MYJYSK

So wird dein Balkon oder deine Terrasse winterfest

So wird dein Balkon oder deine Terrasse winterfest

In den kalten und dunklen Herbst- und Wintermonaten kannst du deinen Balkon oder deine Terrasse weiterhin nutzen. Bei trockenem Wetter kannst du deinen Aussenbereich beispielsweise für ein gemütliches Beisammensein mit Glühwein und einem leckeren Fondue nutzen. Und auch eine schöne und festliche Winterdekoration darf auf keinen Fall fehlen!

In diesem Blogbeitrag haben wir dir ein paar coole Ideen zusammengestellt, wie du deinen Balkon oder deine Terrasse auch in den Wintermonaten optimal nutzen kannst.

1. Schaffe einen Unterstand

Wenn du den Aufenthalt auf dem Balkon oder der Terrasse im Herbst oder Winter angenehm gestalten möchtest, platziere einige Bäume oder hohe Pflanzen in hohen Pflanzkästen. Die Pflanzen können natürlich oder aus Kunststoff sein – je nachdem, was dir besser gefällt.

2. Halte dich warm

Stelle sicher, dass du ein paar warme Kuscheldecken in der Nähe hast und leg einen Teppich auf den Boden. Teppiche sorgen für eine zusätzliche Kälteisolierung und verhindern, dass diese vom Boden nach oben dringt.

3. Mach's dir gemütlich

Lichterketten und Laternen sind ein essenzieller Teil einer gemütlichen Winterdekoration. Hänge sie nicht nur für die Weihnachtszeit auf, sondern lass sie für die langen Monate mit kurzen Tagen oben – für ein leuchtendes Highlight vom Wohnzimmer heraus.

4. Kochen im Freien

Ein grosser Vorteil beim draussen kochen ist, dass du dir keine Gedanken über Kochdämpfe und Fettflecken machen musst! Zünde den Grill an und bereite eine leckere Mahlzeit für deine Familie oder Freunde zu. Verwende lebensmittelechte Kunststoffbehälter für die Zutaten und Körbe für die Utensilien, die du brauchst, damit du nicht immer wieder in die Küche laufen musst. Zusätzlicher Tipp: Raclette und Fondue schmecken draussen, umgeben von Kuscheldecken noch viel besser 😉

5. Mehr Platz schaffen

Der Balkon oder die Terrasse sind praktische Orte für die Aufbewahrung von Dingen, für die es im Haus keinen Platz gibt. Achte darauf, dass die von dir gewählte Aufbewahrungslösung sowohl wasserdicht als auch frostsicher ist, um deine Dinge zu schützen.

6. Hänge deine Wäsche zum Trocknen auf

Wenn dein Balkon oder deine Terrasse überdacht ist, lässt sich die frisch gewaschene Wäsche ideal trocknen. Es dauert vielleicht länger als in der warmen Jahreszeit, aber es ist die Kombination aus Wärme, Feuchtigkeit und Luftstrom, die die Wäsche trocknet. Das heisst, auch wenn es kalt ist, kann eine niedrige Luftfeuchtigkeit und ein hoher Luftstrom deine Wäsche langsam trocknen.

Mehr entdecken

Tipps für die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung im Freien

Gestalte deine Terrasse mit modularen Gartenmöbeln um

Essen im Freien mit nachhaltigeren Gartenmöbeln

Bring deinen Aussenbereich mit schöner Gartenbeleuchtung zum Strahlen

Finde eine JYSK Filiale in deiner Nähe

Lass dich von unseren Filial-Mitarbeitern beraten und entdecke unser vielfältiges Sortiment.