Waschmaschine, junge Frau liegt im Bett

Pflegetipps für Duvets und Kopfkissen

Date:

Kategorie : Schlafzimmer

Liebst du das Gefühl von frisch gewaschener Bettwäsche? Dann solltest du nicht vergessen, auch deine Duvets und dein Kopfkissen regelmässig zu waschen. Erst so sorgst du für ein rundum frisches Schlafgefühl. Finde in unseren praktischen Tipps heraus, wie du deine Oberbetten richtig wäschst und pflegst.

Wie oft sollte ich Duvets und Kissen waschen?

Wir empfehlen dir, deine Duvet und deine Kissen 4 Mal im Jahr zu waschen. So sorgst du nicht nur regelmässig für ein frisches Kuschelgefühl im Bett, sondern kannst auch deine Oberbetten pflegen. Sieh dir vor dem Waschen das Etikett mit den Pflegehinweisen an. Dort kannst du herausfinden, auf welcher Temperatur Duvets und Kissen gewaschen werden können und ob sie für den Trockner geeignet sind.

Kann ich jedes Waschmittel verwenden?

Normales Waschmittel, das du für deine Kleidung, Handtücher und Co. benutzt, kann dazu führen, dass die Füllung deiner Oberbetten verklebt und verklumpt. Um das zu vermeiden, solltest du immer ein Spezial-Waschmittel nutzen. 
Spezialwaschmittel sind für die besonderen Eigenschaften von Daunen- und Feder-Füllungen sowie synthetischen Füllungen optimiert.

Du findest in unserem Sortiment Waschmittel für deine Duvets und Kissen mit einer natürlichen Füllung aus Daunen und Federn. Natürlich haben wir auch das passende Waschmittel für Kissen und Duvets mit einer synthetischen Faserfüllung. 
Achte darauf, dass du das zu deiner Duvet oder deinem Kopfkissen passende Waschmittel auswählst. Woraus die Füllung besteht, kannst du auf dem Pflegeetikett nachsehen.

Darf ich Weichspüler verwenden?

Auch Weichspüler kann zum Verkleben und Verklumpen von Duvets-Füllungen führen. Ein Glück ist Weichspüler zum Waschen von Duvets und Kissen aber gar nicht nötig – denn ein kuschelig weiches und frisches Gefühl erhältst du auch, wenn du deine Oberbetten regelmässig wäschst. 

Wie trockne ich Duvets und Kissen?

Es ist wichtig, dass die Füllung deiner Duvets und Kissen vollständig trocknet, um eine gute Verteilung der Füllung zu erhalten und ein Verklumpen der Füllung oder Geruchsbildung zu vermeiden.
Der einfachste Weg trocknergeeignete Duevts und Kissen zu trocknen, ist es, sie auf der empfohlenen Temperatur in den Trockner zu geben. Welche Maximal-Temperatur für deine Duvet oder dein Kissen empfohlen wird, steht auf dem Waschetikett.